Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2019

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 

im Anhang befindet sich die Einladung zu unserer

diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung mit

Vorstandswahl), mit der Bitte um baldigste Rückmeldung an Klaus Thrum.

Der Vorstand würde sich über die Teilnahme

möglichst vieler Mitglieder sehr freuen!!!

Sollten einige Mitglieder ihren Mitgliedsbeitrag

noch nicht bezahlt haben, bitten wir das umgehend zu erledigen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Vorstand

i. A. Dieter König (Vorsitzender)

 

Download
Einladung_Wahlversammlung_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.3 KB

1. Clubturnier für Erwachsene,  Jugendliche und Kinder vom 24.08.2019

Am vergangenen Sonnabend, den 24.08.2019 fand unser 1. Clubturnier für die

Kinder und Jugendlichen unseres Vereins statt. Nochmals vielen Dank an alle Eltern und Kinder für die rege Beteiligung. Natürlich auch an das Organisationsteam für die Super Planung.

 


Die Sieger von der Clubmeisterschaft der Herren:

 

1. Michael Wolfram

2. Dr. Tomas Burnog 

3. Daniel Schwarze

 


 

Die Sieger vom Großfeldturnier der Kinder:

 

1. Julius Zellner

2. Peter Szabo

3. Leon Temmler

 


 

Die Sieger vom Kleinfeldturnier der Kinder:

 

1. Tamas Szabo 

2. Ann-Kathrin Zellner 

3. Gregor Lenk

 


 

Die Sieger von der Ballwand (Kinder)

 

1. David Zellner 

2. Jonas Pätz 

3. Elena Hofmann 

 


Aufstiegsspiele zur Ostliga Herren 40

Die Herren 40 haben die Saison ohne Spielverlust gemeistert und somit den Thüringer Titel geholt.

Lediglich gegen Rot-Weiß Erfurt wurde unentschieden gespielt. Damit kommt es am 07.09.2019 in Schleiz auf heimischer Anlage gegen den TC Friedrichshain und am 14.09.2019 auswärts gegen den Berliner SV zu dem alles entscheidenden Aufstiegsspielen zur Ostliga. Zuschauer sind herzlich willkommen. 


Auf Anlage am Fasanengarten soll Geburtstag gefeiert werden TC 1949 Schleiz wird nächsten Freitag 70. Auch Anwohner eingeladen

In einer Woche, am 28. Juni, wird der TC 1949Schleiz 70 Jahre alt. Dieses Jubiläum nimmt der Club zum Anlass, um auf der Tennisanlage am Fasanengarten zu feiern. „Alle Mitglieder mit ihren Partnern sowie die Eltern unserer Kinder sind dazu ganz herzlich eingeladen. Über den Besuch von ehemaligen Mitgliedern würden wir uns ebenfalls sehr freuen“, heißt es in einer Information des Vorstandes an die Presse. Doch die Vereinsspitze mit Dieter König und Klaus Thrum ergänzte ihre Einladung noch mit diesen Gedanken :„ Umliegende Anwohner begrüßen wir ebenfalls sehr gern, um mit ihnen anzustoßen auf viele Jahre verständnisvolles Zusammenleben. “Eine ordentliche Portion Spaß dürfte garantiert sein, wenn die Kinder des TC an diesem Tag auf der Anlage am Fasanengarten ab16 Uhr gegen ihre Eltern oder Großeltern spielen. Im Vorfeld wird aber gebeten ,dass mögliche Akteure tennisplatzgerechtes Schuhwerk dabeihaben sollten. Ab 18.30 Uhr will man dann beim TC Schleiz mit allen Gästen aus nah und fern gemütlich mit Livemusik in den Abend feiern. Wie mitgeteilt wurde, ist Europas Nummer 1 unter den Glam Rock Duos, Voss ‘N‘Phil zu Gast und soll mit krachendem Beat gehörig für Stimmung sorgen.„Der Vorstand wird sich in Tenniskleidung der1930er Jahre – Retrolook – präsentieren. Viel Spaß und Freude würde aufkommen, wenn sich viele Mitglieder und Gäste ebenfalls so kleiden könnten – es ist aber keine Verpflichtung“, machte Vereinschef Dieter König schon mal neugierig. Und setzte fort: „Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt, wir freuen und auf viele Geburtstagsgäste. Kurzer Blick noch in die Geschichte: Von Ende 1984 bis 1986 wurde unter der Bauleitung von Rolf Sparing die Vier-Platz-Anlage mit einem ansprechenden Funktionsgebäude Am Fasanengarten in Schleiz geschaffen. Am7.Oktober 1986 wurde das Areal seiner Bestimmung übergeben. red


Download
Einladung 70. Geburtstag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 262.8 KB

Herren 40 starten in die Sandplatzsaison Suhl - TC Schleiz

Die Herren 40 des TC Schleiz starten ins Unternehmen Titelverteidigung und fuhren einen Erfolg beim Vorjahresdritten Suhl ein. Es hätte auch anders kommen können, doch sowohl Spitzenspieler Vaclav Kolar als auch die Nummer drei Michael Wolfram zogen den Kopf nach Satzrückstand noch aus der Schlinge und sorgten für die 3:1-Führung der Rennstädter. Die war auch dringend nötig, denn Michael Wolfram und Rico Schüler hatten in ihrem Doppel nicht viel zu bestellen, Vaclav Kolar und Dirk Gerbig konnten Ihr Doppel gewinnen, so dass es gerade so ein knapper 5:3-Sieg wurde.

 

Rudolstadt - Schleiz

Fast genauso klar, ging es in Rudolstadt zu, wo das Schleizer Oberliga-Team der Herren 40 gegen die neue Mannschaft von BernhardBob aufschlug, der bis zur Vorsaison in der Rennstadt spielte. Doch weder ihmim Spitzeneinzel gegen Vaclav Kolar noch einem anderen Rudolstädter war einMatchgewinn vergönnt. Für die Gastgeber sprang lediglich ein Satzgewinn durchBernd Michel heraus, der sich gegen Dirk Gerbig jedoch im Champions-Tiebreakgeschlagen geben musste. Schleiz klettert damit auf Platz eins.


Schleiz - Jena I

SCHRECKSEKUNDE IN SCHLEIZ: Der Oberschenkel machte Ärger. Wenig später musste Dirk Gerbig aufgeben. Davon ließen sich die Rennstädter jedoch nicht aus dem Tritt bringen. Alle übrigen Spiele wurden gewonnen, sodass am ende ein 7:1 stand, dass der Spannung der Begegnung kaum gerecht wird.Michael Wolfram und Michael Frank im Einzel sowie Frank im Doppel mit DietrichGeisenheiner benötigten für ihre Matchpunkte den Championstiebreak, wasverdeutlicht, dass das Pendel auch in die Gegenseite hätte ausschlagen können. So aber behalten die Rennstädter ihre weiße Weste auch nach drei Spielen.

 


Schleiz - Erfurt

Mit einem Teilerfolg mussten sich die Herren 40 des TC Schleiz im Oberliga-Spitzenspiel gegen den Erfurter TC Rot-Weiß begnügen. Als entscheidende Schwächung erwies sich die Verletzung, die sich Dirk Gerbig in der Vorwoche zuzog. Davon noch nicht richtig erholt, musste er sein Einzel noch im ersten Satz aufgeben. Anschließend kämpfte er sich zwar an der Seite von Michael Frank durch das Doppel, doch trotz des einen oder anderen Spielgewinns wanderten die Matchpunkte auf das Konto der Landeshauptstädter, die dadurch das Remis sicherten.

 


Schleiz - Meiningen

Die Herren 40 übernehmen wieder die Tabellenspitze Die Herren 40 des TC Schleiz machten am Himmelfahrtstagkurzen Prozess mit Oberliga-Schlusslicht Meiningen und sind durch diegleichzeitige Niederlage des Erfurter TC Rot-Weiß wieder alleinigerTabellenführer. Nur in zwei Matches gegen den TC Grün-Gold ging es eng zu,letztlich gaben die Rennstadt aber gerade einmal einen einzigen Satz ab.Den verlor die Schleizer Nummer 4, Rico Schüler,mit 4:6 gegen Norman Stoll. Er ließ sich jedoch vom Satzrückstand nichtentmutigen, schlug mit dem gleichen Ergebnis zurück und holte mit einem knappenErfolg im Championstiebreak den Matchpunkt für die Hausherren, die auch in denDoppel nichts anbrennen ließen.

 

Einzel: Kolar – Büttner 2:0 (6:0, 6:1),Wolfram – Mehm 2:0 (6:2, 6:3), Frank – Schreiber 2:0 (6:1, 6:3),Schüler – Stoll 2:1 (4:6, 6:4, 10:8).

 

Doppel: Gerbig/Wolfram – Büttner/Stoll 2:0(7:5, 6:4), Kolar/Frank – Mehm/Schreiber 2:0 (6:0, 6:0).


Gera - Schleiz

Saisoneröffnung 2019

 

Zur Saisoneröffnung wurde ein Tie-break Turnier durchgeführt:

 

Hier die Gewinner:

 

  1. Micha Wolfram
  2. Tomas Burnog
  3. Daniel Schwarze

 

Bei günstigen Bedingungen wurde die Saison offiziell eröffnet.

 Die Plätze sind hervorragend vorbereitet.

 


Platzfreigabe

Am Donnerstag, den 18.04.2019 werden die Plätze geöffnet. Bitte beachtet, das die ersten Tage vorsichtig mit spielen begonnen wird. Speziell an der Grundlinie sind die Plätze noch sehr weich Platzpflege - Immer bis ganz nach Außen mit dem Netz abziehen und die Geräte nutzen! Danke - Der Vorstand


Herren 40 starten Trainingslager in Karlsbad

Bei besten Tenniswetter starten die Herren 40 Ihr diesjähriges Trainingslager in Karlsbad.


Liebe Mitglieder, aufgrund der Frostnächte musste die Bewässerung der Tennisplätze abgestellt werden! Dieser Umstand verhindert die weitere Platzpräparation! Wir hoffen dennoch ab Donnerstag nächste Woche die Plätze öffnen zu können, wir geben Bescheid. Allen trotzdem erst mal ein schönes Wochenende! Gruß Dieter

 

Arbeitseinsatz am 30.03.2019

Vielen Dank den fleißigen Helfern, die in kurzer Zeit die Plätze und das Vereinshaus auf Vordermann gebracht haben. 

Der Vorstand


Ein Jahr nach dem tragischen Tod unseres ehemaligen Mitgliedes Oliver Lenk gedachten Vereinsmitglieder an Ihn. An das Grab wurde eine Schale mit Blumenschmuck gestellt.

Der Vereinsvorsitzende Dieter König formulierte einige Gedanken in einer kleinen Grabrede.

 

"Die Erinnerung ist ein Fenster durch das wir Dich sehen können, lieber Oli!"


Schleizer gewinnen die Thüringer Mixed- Meisterschaft 2018

Die Spielerinnen und Spieler des Schleizer Tennisklubs erkämpften sich am vergangenen Sonntag auf heimischer Anlage im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten TC Apolda den Titel in der Thüringer Meisterliga. Während im vergangenen Jahr noch Apolda vor Schleiz die Meisterschaft gewann, konnten sich die Rennstädter mit einem 6:2 Erfolg, der erst durch die grandiose Leistung von Julia Elschner und Dirk Gerbig im entscheidenden Mixed- Doppel perfekt gemacht wurde, revanchieren. Zuvor konnten Silvia Weiser (6:3, 6:2) und Dietrich Geisenheiner (6:2, 6:3) ihre Einzel gewinnen, Julia Elschner (1:6, 0:6) und Dirk Gerbig (2:6, 6:3, 5:10) mussten sich geschlagen geben.

Weiser/ Geisenheiner dominierten auch ihr Mixed- Doppel mit6:3 und 6:4. Nach verlorenem ersten Satz (3:6) steigerten sich Elschner/ Gerbig und siegten aufgrund der besseren Abstimmung gegen ihre starken Kontrahenten aus den Einzeln noch mit 6:3 und 10:7 im Champions- Tiebreak. Rot- Weiß Erfurt, die vor dem letzten Spieltag auch noch Titelabitionen hegten und den Schleizern die einzige Niederlage in der Saison zufügten, verloren unerwartet gegen Optimus Erfurt und waren somit aus dem Titelrennen. Am Erfolg des TC Schleiz waren beteiligt: Alina Spiewak-Lifka und Michael Wolfram mit den meisten Einsätzen und Siegen, Silvia Weiser und Dietrich Geisenheiner blieben in Einzel und Mixed ungeschlagen, Michael Frank gewann alle seine Einzel, Julia Elschner, Stefanie Berger und Dirk Gerbig mit ausgeglichenen Bilanzen.

Willkommen auf der Seite des Tennisclub 1949 Schleiz e. V.

Unser TC 1949 in Schleiz (Thüringen) mit vier Sandplätzen und ein Vereinshaus ist Mitglied im Thüringer Tennisverband. Unsere Mannschaften sind, gemessen an der Größe unseres Vereins, recht erfolgreich und bestreiten Punktspiele in der Ost- und Oberliga. Die Tennisanlage "Am Fasanengarten" liegt am Stadtrand von Schleiz und ist leicht erreichbar.

Wer unsere kleine Kreisstadt besucht, sollte unbedingt mal bei uns vorbeischauen - bei uns ist immer was los. Auf sportlichem Gebiet wie auch im Vereinsleben sind wir immer bemüht, unseren Mitgliedern und Gästen den Aufenthalt auf unserer Anlage angenehm zu machen.


Kinder- und Jugendturnier

Am 24.09.18 um 16.00 Uhr findet auf der Tennisanlage ein Kinder- und Jugendturnier statt.


Trainerstunden

Trainerstunden können Sie gerne bei Vaclav Kolar buchen. (Lizenz-Trainer aus Tschechien)

 

Info unter 00420 777 218 460 oder 0171 4065615 bei Dirk Gerbig

 


Saisoneröffnung 2018

Bei wunderschönen Wetter fand am 21. April die Saisoneröffnung auf der Tennisanlage statt. Zahlreiche Mitglieder starteten in die neue Sommersaison. Alle freuen sich nun auf eine tolle Saison, interessante und spannende Matches und super Wetter…

Vielen Dank an das Präsidium für die super Organisation.

Auch besten Dank an unsere Platzwarte und alle Helfer. Die Plätze sind in einem hervorragenden Zustand.


Eröffnung der Plätze

Die Plätze sind ab Freitag, den 20.04.2018 freigegeben

Bitte unbedingt Glättholz zum Abziehen nach dem Spiel verwenden. Danke!


Arbeitseinsatz am 07.04.2018

Vielen Dank den fleißigen Helfern zu unseren 1. Arbeitseinsatz!


Saisoneröffnung 2018

Die für den 14.04.2018 geplante Saisoneröffnung muss um eine Woche, auf den 21.04.2018 verschoben werden.


Termin CZ-Open 2018

Unser diesjähriges Turnier fällt wegen zu wenig Teilnehmern aus.


Mitgliederversammlung 2017

Download
Protokoll 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.6 KB

Czech Open vom 26.08.2017

Gelebte Gastfreundschaft auf dem Tennisplatz

Zu den Czech Open versammeln sich 35 Sportler aus Deutschland und Tschechien in Schleiz

Es ist mittlerweile zu einer guten Tradition geworden, dass einmal im Jahr auf der Tennisanlage am Fasanengarten tschechisch gesprochen wird. So zuletzt am vergangenen Wochenende als der TC Schleiz 1949 zum nunmehr 14. Mal sein international besetztes Doppelturnier, die Czech Open, veranstalte. Rund 35 Sportler aus der Region sowie aus Tschechien - vor allem aus dem Raum um Brünn - sind der Einladung gefolgt und wetteiferten in vier Kategorien um die Trophäen. Als einziger Tscheche durfte dabei Tomas Burnog, der das Turnier 2004 ins Leben rief, einen Siegerpokal in Empfang nehmen. An der Seite von Rico Schüler siegte er in der Altersklasse U 100 (für das addierte Alter beider Doppelpartner). Bei den Über-Hundert-Jährigen gewannen Dirk Gerbig und Udo Winkler. Die Damen spielten gemeinsam mit den Spielern der Leistungsklasse 23 - der niedrigsten Leistungsklasse im Tennis - in einer Gruppe, in der sich Oliver Lenk und Udo Meisgeier an der Spitze behaupteten. Zudem holte Lenk auch im Mixed den Pokal, den er gemeinsam mit Katrin Oswald gewann.Für Initiator Tomas Burnog sind die Czech Open immer wieder auf Neue "ein Beispiel, wie Integration funktionieren kann. Obwohl unsere Gäste nicht von hier kommen, sind sie hier nicht fremd", so der Arzt. aheb 


Arbeitseinsatz - Entfernen von Moos auf allen 4 Plätzen

Mit schweren Gerät und viel Mühe konnte das Moos von allen Plätzen entfernt werden.

Umso mehr hat das Training danach Spaß gemacht! Die Plätze befinden sich in einem sehr guten Zustand.

Vielen Dank den fleißigen Helfern Dieter König, Rolf Sparing, Michael Geisenheiner, Oliver Lenk

und unseren Platzwarts Jens und Jörg


Schnupperkurs

Jeden Montag (Mai - September) ab 8. Mai, 18.00 Uhr

Alle Tennisbegeisterten sind herzlich eingeladen!

 

Unsere Trainer stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Dr. Tomas Burnog Tschechische Trainerlizenz

Michael Wolfram C-Trainer

Dirk Gerbig C-Trainer


Dämmerschoppen

Unser "Dämmerschoppen-Stammtisch" findet erstmalig ab Montag, den 8. Mai, 2017 statt

Nähere Informationen finden Sie hier



Kontakt

TC 1949 Schleiz e. V.

Am Fasanengarten, 07907 Schleiz 

Telefon Tennisplatz (03663) 436296

E-Mail tennis@mkschleiz.de